Suche

Text Resize

-A +A

Inhalt

Über mich

Marina Schuster Deutscher Bundestag FDP Foto: studio kohlmeier

An dieser Stelle möchte ich Ihnen einen Einblick in meinen politischen Werdegang sowie meine private und berufliche Herkunft gewähren. Außerdem erfahren Sie, was ich in meiner Freizeit gerne tue.

Ein kurzer Lebenslauf

Nach der Grundschule in meiner schönen Heimatstadt Greding, Neusprachlichem Gymnasium in Hilpoltstein (mit der Sprachenfolge Englisch, Latein, Französisch und Wahlfach Spanisch) zog es mich nach meinem Abitur 1994 nach Regensburg. Dort studierte ich an der Universität Betriebswirtschaftslehre, u. a. mit den Studienschwerpunkten Finanzierung und Versicherungsbetriebslehre. An der Uni habe ich außerdem meine Fremdsprachenkenntnisse vertieft und drei Semester Arabisch (Hocharabisch) gelernt.

Nach meinem Prädikatsexamen als Diplom-Kauffrau im Frühjahr 2000 arbeitete ich zunächst in einer großen Kanzlei (mit den Kompetenzen Wirtschaftsprüfung, Steuerberatung, Rechts- und Unternehmensberatung), die spezialisiert ist auf die Beratung von Kunden der öffentlichen Hand. Danch kehrte ich zurück an die Universität Regensburg, wo ich über drei Jahre in Forschung und Lehre als wissenschaftliche Mitarbeiterin (Vollzeit) am Institut für Betriebswirtschaftslehre tätig war.

Von September 2005 bis Oktober 2013 war ich Mitglied des Deutschen Bundestags. Ich war u.a. Mitglied des Auswärtigen Ausschusses und des Ausschusses für Menschenrechte und humanitäre Hilfe. Mit großem Engagement war ich Mitglied der Parlamentarischen Versammlung des Europarates und dort Stv. Ausschussvorsitzende des Ausschusses für Recht und Menschenrechte, Stv. Fraktionsvorsitzende der ALDE und Generalberichterstatterin zur Abschaffung der Todesstrafe.

Privat tanze ich sehr gerne oder schwimme im Gredinger Hallenbad.
Ich habe eine Übungsleiter- und Turnierleiterlizenz ("staatlich anerkannte, nebenberufliche Fachübungsleiterin (Breitensport Tanzen)") und die "DTSA (Deutsches Tanzsportabzeichen)-Abnehmerlizenz".

zum Seitenanfang