Suche

Text Resize

-A +A

Inhalt

Marina Schuster im Einsatz für die OSZEAls Expertin bei einer Wahlbeobachtungsmission

Im September und Oktober war Marina Schuster als Politische Anlaystin für die OSCE/ODIHR-Wahlbeobachtungsmission in Bulgarien im Einsatz. Die "Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa" (OSZE) hat ihren Sitz in Wien und hat 57 Mitgliedsstaaten. Zu den verschiedenen Aufgaben, die die OSZE hat, zählt auch die Wahlbeobachtung durch ODIHR. Als Expertin im sog. Core Team war sie zusammen mit 12 anderen Experten aus verschiedenen Nationen in Sofia stationiert. Wenn Sie mehr über Wahlbeobachtungsmissionen von OSCE/ODIHR erfahren wollen, lesen Sie hier mehr.

zum Seitenanfang